Technik

Holzspalter mit Benzinmotor Titanium
#Technik

Holzspalter mit Benzinmotor Titanium

Es gibt viele Typen der Holzspalter mit Benzinmotor, aber nicht alle sind mobil. Einer von denen, der wegen seiner Eigenschaften zu den zuverlässigsten gehört, ist der Holzspalter mit Benzinmotor Titanium TR https://uniforest.de/produkte/holzspalter/titanium_18_tr/146/benzinmotor_tr/. Er ist für Kurz-, Mittel- und Meterholz geeignet. Wegen seiner hohen Spaltkraft ist er für den schweren Einsatz geeignet. Er wird angetrieben von einem 4-Takt-Benzinmotor mit 8,4 PS, was auch der Grund für die hohe Spaltkraft ist. Für einen einfachen Transport besitzt der Holzspalter mit Benzinmotor ein integriertes Fahrwerk und eine Zugvorrichtung mit Beleuchtung, weswegen sich die Maschine problemlos verschieben lässt. …

Mulcher
#Technik

Mulcher für die Selbstherstellung des Mulchs

Wenn man den Mulch selber produzieren möchte, ist es sinnvoll, sich einen Mulcher anzuschaffen. Denn dieser hat die Aufgabe, aus voluminöser pflanzlicher Biomasse Mulch zu produzieren, und zwar durch Zerkleinerung. Dazu werden verschiedene Formen von Messerklingen verwendet, die durch sehr schnelle Rotation das zugeführte Schnittgut in kleine Partikeln zerhacken und sie dann als Mulch auswerfen. Um dies zu ermöglichen, muss jedoch das Mulcher – Gehäuse sehr stabil und sicher sein und das Schneidwerk scharf, kräftig, robust und präzise zugleich. Bei kleineren bis mittleren Abfallmengen wandert der ausgeworfene Mulch in den Mulch-Auffangbehälter, das am Mulcher befestigt ist. …

Hydraulische forstseilwinde Uniforest
#Technik

Hydraulische Forstseilwinde für Förster

Die hydraulische Forstseilwinde ist als Elektromotoranlage bestimmt, die aus Metallgehäuse, der Zahnradachse, Bremsscheibe fürs Baumziehen zusammengestellt ist. Die Seilwinde wird zum Ziehen, Abheben oder Herunterlassen von schweren Gegenständen verwendet, im Fall der Forstseilwinde sind das Bäume. Hervorragendes Werkzeug, das für alle Förster eine große Hilfe ist, sind hydraulische forstseilwinde Uniforest. Die Seilwinde treibt den Motor an, der auch ein Viertakter sein kann. Für die Förster kann die hydraulische Forstseilwinde gleichzeitig als eine Stelle dienen, wo das ganze Werkzeug, das benötigt wird, aufbewahrt wird, zum Beispiel die Axt für die Abholzung der Bäume, die Motorsäge zum Baumfällen, notwendig sind aber …